Hauswirtschaft

gesundheitsoziales01„Im Profilfach „Gesundheit und Soziales" lernen interessierte Schüler und Schülerinnen Berufe in der Nahrungszubereitung, Gastronomie, Sozialpädagogik und Pflege kennen. Verschiedene Inhalte, die für eine spätere fundierte Berufswahlentscheidung wichtig sind, werden in Theorie und Praxis vermittelt. Die Schüler/innen des Profils gehören der Schülerfirma „smart & fresh" an, die die unterschiedlichsten Aufgaben im Cateringbereich wahrnimmt. So werden Speisen für kalt-warme Büfetts, Torten und Gebäck für das Café am Elternsprechtag oder Pizzabrötchen für den Verkauf in der Caféteria hergestellt. Selbstverständlich gehören auch Serviceaufgaben, wie das fachgerechte Servieren von Getränken oder das Eindecken von Tischen und die Herstellung von Tischdekorationen für unterschiedliche Anlässe zu den Aufgaben der Schülerfirma. Die Organisation und Durchführung eines Kinderfestes in einer Kindertagesstätte stehen ebenso wie weitere Exkursionen (Besichtigung einer Bäckerei, einer Hotelküche und der Kinderstation des Kinderkrankenhauses) auf dem Programm des Profilunterrichtes. Weiterhin werden Kreativität, Problemlösefähigkeit, Spaß am fachgerechten Umgang mit Lebensmitteln, Verantwortungsbewusstsein und Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Personengruppen gefördert.

 

  • gesundheitsoziales01
  • gesundheitsoziales02
  • gesundheitsoziales03
  • gesundheitsoziales04
  • gesundheitsoziales05

Technik

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Berufsorientierung

Grußwort

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Berufsorientierung ist heute wichtiger denn je. Auch wenn sich Chancen für junge Menschen am Arbeitsmarkt deutlich verbessert haben, so sind auch die Anforderungen im Berufsleben gestiegen. Desswegen ist eine umfassende Information über die verschiedenen Berufsbilder notwendig und wichtig. Die Felix-Nussbaum-Schule, Oberschule in Walsrode, übernimmt diese Aufgabe in beeindruckender Art und Weise. Ein Engagement, das man nur unterstützen kann. Berufsorientierung ist Aufgabe der allgemeinbildenden Schulen und man kann dankbar sein, dass die Felix-Nussbaum-Schule diese Aufgabe mit soviel Leidenschaft übernimmt. Ein Dank auch an den Rotary Club und die vielen Unternehmen, die die Schule und die Schüler fördern und unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Kahle

 

Unterkategorien