Textiles Gestalten

Das Fach Textiles Gestalten beinhaltet die praktische und theoretische Auseinandersetzung mit Textilien und deren Entstehungs- und Verarbeitungsprozessen. Dabei ist das Erlernen fachspezifischer Techniken (z. B. Filzen, Knüpfen, Nähen, Häkeln) Grundlage kreativer Gestaltungsprozesse.
Zudem werden ökonomische, ökologische und politische Phänomene und Probleme der nachhaltigen Entwicklung thematisiert (Beispielthemen: „Faire und saubere Kleidung“, „Re- und Upcycling von gebrauchten Materialien“)
(s. Niedersächsisches Kultusministerium Kerncurriculum Textiles Gestalten für die Oberschule)

An unserer Schule erhält jede Schülerin und jeder Schüler des 5. Schuljahres im Rahmen eines mehrwöchigen Kurses Einblick in das Unterrichtsfach.
Im 6.,7. und 8. Schuljahr ist das Fach im Wahlpflichtkurs (WPK) wählbar.
Ab dem 7. Schuljahr erwerben die Schülerinnen und Schüler in diesem Kurs einen „Nähmaschinenführerschein“, welcher ihnen die grundlegenden Fertigkeiten im Umgang mit der Nähmaschine bescheinigt.

  • tg01
  • tg02
  • tg03
  • tg04
  • tg05
  • tg06
  • tg07
  • tg08
  • tg09
  • tg10
  • tg11
  • tg12
  • tg13
  • tg14
  • tg15
  • tg16