Die Schülerfeuerwehr der Felix-Nussbaum-Schule

gruppenfoto fwUnsere Schülerfeuerwehr wurde als eine weitere unserer erfolgreichen Schülerfirmen im August 2016 von 12 Schülerinnen und Schülern unter dem Dach der nachhaltigen Schülergenossenschaft GENOWA gegründet. Die Schülerfirmen an der Felix-Nussbaum-Schule sind zuallererst pädagogische Veranstaltungen im Rahmen des berufsorientierenden Unterrichts der Jahrgänge 9 und 10.
In enger Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Walsrode und mit der Kreisfeuerwehr des Heidekreises ermöglicht die Schülerfeuerwehr ihren mittlerweile 20 Mitgliedern die reguläre feuerwehrtechnische Basisausbildung, den sog. Truppmann-1-Lehrgang. Parallel dazu werden die Schülerfeuerwehrleute in der Ersten Hilfe ausgebildet. „Auch die Besuche von Berufs- und Werkfeuerwehren sowie Vorträge erfahrener Feuerwehrwehrmitglieder werden vielseitige Einblicke in den Beruf oder das Ehrenamt der Feuerwehrfrau und des Feuerwehrmanns bieten,“ sagt Ingo Harmrolfs, Leiter der Schülerfeuerwehr und aktiver ehrenamtlicher Feuerwehrmann.
Das niedersachsenweit einmalige Angebot der Truppmann-1-Ausbildung in der Schülerfeuerwehr wird mit großem Engagement von den erfahrenen Ausbildern der Kreisfeuerwehr geleistet, denen ein besonderer Dank gilt. Nicht zuletzt der Kreisbrandmeister Hartmut Staschinski und die Brandabschnittsleiter des Heidekreises sowie Walsrodes Stadt- und Ortsbrandmeister stärken durch ihr Engagement unserer Schülerfeuerwehr den Rücken. Auch interessierte Eltern und örtliche Unternehmen zeigen sich interessiert und unterstützen uns. Allen gilt unser besonderer Dank. „Gemeinsam sind wir stark,“ motivierte Staschinski die Schülerfeuerwehrleute zum Ausbildungsauftakt im September 2017.