Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Zahl der Covid-19-Neuinfizierten in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner (Inzidenzwert) überstieg im Heidekreis den Grenzwert und erreichte am 22. November = 100,2. Der Unterricht an der Felix-Nussbaum-Schule kann aber weiterhin als eingeschränkter Regelunterricht nach Szenario A durchgeführt werden, da es an unserer Schule derzeit keine vom Gesundheitsamt angeordneten Absonderungsmaßnahmen (Quarantäne) für Klassen, Kohorten oder Jahrgänge gibt.

Der Landkreis Heidekreis gab am 20. November bekannt, nochmals zusätzliche Busse auf den Linien der Schülerbeförderung einzusetzen. Weiterlesen...

Es gilt eine permanente Maskenpflicht. Das bedeutet, dass auch während des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) getragen wird. Alle in der Schule Anwesenden sollen mindestens drei MNB mitbringen, um sie während des Schultags wechseln zu können. Weiterlesen...

An dieser Stelle werden wir Sie weiterhin regelmäßig aktuell informieren. Bleiben Sie und bleibt gesund!

Die Schulleitung der Felix-Nussbaum-Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Niedersächsische Kultusministerium hat bekanntgegeben, dass die Weihnachtsferien 2020 schon zwei Tage früher, nämlich am Montag, den 21. Dezember beginnen. Damit ist der Freitag, 18. Dezember der letzte Unterrichtstag in diesem Kalenderjahr. Weiterlesen...

Für Schülerinnen und Schüler, die mit vulnerablen Familienangehörigen gemeinsam Weihnachten feiern möchten, ist eine Befreiung vom Präsenzunterricht am 17. und 18. Dezember möglich. Dies ist durch eine schriftliche Erklärung der Eltern und Erziehungsberechtigten glaubhaft zu machen. Einen entsprechenden Antrag [Formular] legen Sie bitte rechtzeitig der Schulleitung vor. Weiterlesen...

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

am 26.11.2020 veröffentlichte unser Kultusminister einen aktuellen Brief an Sie.

Weiterlesen...

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Ihr fragt Euch, wie es in der Schule im Dezember weitergeht?

Auch Euch hat der Kultusminister einen wichtigen Brief geschrieben. Darin erklärt er zum Beispiel auch, in welchem Fall wir in das Szenario B wechseln.

Weiterlesen... 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 25. November haben die Ministerpräsentinnen und -präsidenten der Länder mit der Bundeskanzlerin gesprochen. Die Lage in den Schulen Niedersachsens war bisher stabil: Schulen haben sich nicht zu Hotspots entwickelt.

Wir können nach jetzigem Stand den Unterricht an unserer Schule im eingeschränkten Regelbetrieb [klick] nach dem Szenario A des Niedersächsischen Kultusministeriums weiterführen, haben allerdings alle schulischen Zusatzbedarfe neben dem Pflichtunterricht (z.B. das gemeinsame Mittagessen und das Ganztagsangebot) eingestellt. Der aktuelle Vertretungsplan ist bitte zu beachten.

Die gültigen Hygienevorschriften laut aktuellem Hygieneplan sind weiterhin bitte sorgfältig zu befolgen.

Die Schulleitung der Felix-Nussbaum-Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zeigt Ihr Kind Symptome einer Erkältungskrankheit? Bitte nehmen Sie diese Handlungsregelung [klick] zur Kenntnis.

Melden Sie sich bitte dann umgehen bei uns, um Ihr Kind krank zu melden.

Wir informieren Sie gern über die aktuell geltenden Wiederzulassungsregelungen.

Ihre Schulleitung der Felix-Nussbaum-Schule

Kontakt

Felix-Nussbaum-Schule
Oberschule in Walsrode

Ostdeutsche Allee
29664 Walsrode

E-Mail schreiben

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 05161 - 48894 0
Fax: 05161 - 4889 609

Unterrichtszeiten

1. Stunde    7:50-8:35
2. Stunde 8:35-9:20
   
3. Stunde 9:45-10:30
4. Stunde 10:30-11:15
   
5. Stunde 11:40-12:25
6. Stunde 12:25-13:10
   
7. Stunde 13:10-14:00
8. Stunde 14:00-14:45
9. Stunde 14:45-15:30

Mach mit!

icon bundesfreiwilligendienst