• 1

Fachbereich Arbeit-Wirtschaft-Technik (AWT)

 

Der Fachbereich AWT steht unter dem Arbeitsschwerpunkt „Arbeit-Wirtschaft-Technik“. Die Fächer dieses Fachbereiches legen den Fokus auf den berufsorientierenden Schwerpunkt an der Felix-Nussbaum-Schule. Konkret sind unter dem „AWT-Dach“ die Fächer Hauswirtschaft, Technik und Wirtschaft vereint.

Bereits in Klasse 8 können die SchülerInnen in die einzelnen Fächer hineinschnuppern. Alle drei Fächer setzen theoretische sowie praktische Schwerpunkte, welche die Lernenden während des achten Schuljahres durchlaufen. Im Fach Hauswirtschaft bezieht sich der praktische Teil auf das Kochen, in Technik auf das Aufbauen elektronischer Schaltungen und im Fach Wirtschaft auf Betriebsexkursionen. Zudem nimmt der 8. Jahrgang am Berufs-Orientierungs-Programm (BOP) teil. In Kooperation mit der Volkshochschule Heidekreis wird den Schülerinnen und Schülern ein großes Spektrum an spezifischen beruflichen Fachrichtungen geboten, um erste berufspraktische Erfahrungen zu sammeln und somit erste Interessen sowie Neigungen durch Ausprobieren zu entwickeln.

Ab dem Jahrgang 9 und bis zum 10. Jahrgang wird zumindest der Technik- und Hauswirtschaftsunterricht durch das Angebot von Profilen ergänzt.

 

Gesundheit und Soziales

 

Dieses Fach besteht aus vier Modulen, welche die SchülerInnen durchlaufen. Es werden mögliche berufliche Anforderungsprofile aufgezeigt und Weiterbildungs- sowie Ausbildungsmöglichkeiten nach dem Verlassen der Oberschule thematisiert. Die Notwendigkeit von Erziehung und Chancen und Herausforderungen in der Familie ist ebenfalls ein Schwerpunkt. Genauso wie die Gesundheit und Pflege. Dabei bezogen auf die eigene Gesundheit und Pflege sowie die von seinen Mitmenschen. Das Sprichwort, dass Essen Leib und Seele zusammen hält kennt fast jeder. Daher wird sich ein weiteres Modul mit Ernährung und Hauswirtschaft beschäftigt und der zentrale Punkt der gesunden und ausgewogenen Nahrungsaufnahme als Gelingensbedingung für ein gesundes Leben.

 

Technik

 

Hier beschäftigen sich die SchülerInnen gezielt mit dem technischen Fortschritt. Sie befassen sich mit verschiedenen Motorenarten, können verschiedene Energiesparpotenziale beim Wohnungsbau erarbeiten, lernen etwas über elektronische Stromkreise kennen und werden in das technische Zeichnen eingeführt.

 

Wirtschaft

 

Im Fach Wirtschaft werden die Lernfelder des Kerncurriculums erneut aufgegriffen. Die Schüler und Schülerinnen lernen auch hier die Akteure des Wirtschaftsgeschehen kennen, jedoch vertiefter als im regulären Unterricht. So erstellen sie lebensnahe Konzepte, wie einen Ausgaben- und Einnahmenplan, lernen die Funktionen von Steuern kennen bis zur eigenen Steuererklärung. Zudem begegnen ihnen betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Modelle und Theorien, welche sowohl theoretisch erarbeitet als auch praktisch erprobt und beurteilt werden sollen.

Die Schüler und Schülerinnen können diese Profile Interessen geleitet wählen und somit ihr Wissen in dem von ihn ausgewählten Profil weitervertiefen. Die Profile finden in den Jahrgängen 9 und 10 vierstündig pro Woche statt. Somit ist hier genügend Zeit gegeben, in die Tiefe zu gehen, um eine angemessene Balance zwischen Theorie und Praxis zu gewährleisten.

 

Adresse

Felix-Nussbaum-Schule, Oberschule in Walsrode
Ostdeutsche Allee 1, 29664 Walsrode

05161-4889 40
info@oberschule-walsrode.de
Mo-Fr: 07.30 - 14.00