Jahrgang 8

Jahrgang 8

 

 

 


Wir als Schule haben uns entschieden, dass wir in Jahrgang 8 noch kein Betriebspraktikum durchführen. Um einen ersten Einblick in die Berufswelt zu erhalten, führen wir das BerufsOrientierungsProgramm (kurz: BOP) in Kooperation mit der VHS Heidekreis durch. In Jahrgang 7 wurde bereits der Berufsineteressentest und die Potentialanalyse durchgeführt. Darauf aufbauend finden nun die Werkstatttage an der VHS statt. Insgesamt zwei Wochen verbringt jede Klasse in den Gewerken der VHS. Die SchülerInnen sammeln erste Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen wie Handel, Holz, Metall, Hauswirtschaft, Büro etc. Jede/r SchülerIn besucht in den zwei Wochen vier Gewerke á 2,5 Tage. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, sich zwei der vier Gewerke zu wünschen. Insgesamt stehen acht Gewerke zur Auswahl. Durch das Formular auf der Seite des BerufsOrientierungsProgramms werden Wünsche angegeben. Diese Formular werden anschließend bei der Klassenlehrkraft abgegeben und die Wünsche dementsprechend (hoffentlich zu einem Großteil) vom Team-BO berücksichtigt.

In diesem Jahrgang beginnt zudem der Technik und Hauswirtschaftsunterricht. Zudem finden in diesem Jahrgang auch erste Betriebserkundungen statt. Im Hauswirtschaftsunterricht oder Wirtschaftsunterricht werden Bauernhöfe in der nahen Umgebung besucht oder Supermärkte erkundet. Des Weiteren finden Aktivitäten statt, bei denen die SchülerInnen selbstgemachte Produkte verkaufen (wie zum Beispiel auf dem Weihnachtsbasar oder der Serenade).

Die sozialpädagogischen Fachkräfte unterstützen in diesen Jahrgängen bereits mehr bei der Berufsorientierung. Sie unterstützen 8.KlässlerInnen, die ihre Schulpflicht an einer allgemeinbildenden Schule erfüllt haben und die bereits nach Klasse 8 den Wechsel zu den Berufsbildenden Schulen anstreben.

Auch in der 8.Klasse lernen die SchülerInnen den Berufsberater der Agentur für Arbeit kennen. Dieser organisiert zusammen mit der Schule einen BIZ-Besuch in Verden, wo ein Berufsinteressentest durchgeführt wird oder dieser wird hier vor Ort bei uns in der Schule durchgeführt.

In Jahrgang 8 findet zudem die Wahl für die Schülerfirmen statt. Das entsprechende Formular ist hier auf dieser Seite zu finden. Genauso weiterführende Links zu den Schülerfirmen und zur GENOWA. Genauso sollen die SchülerInnen sich am Ende des Schuljahres für einen Profilkurs entscheiden. Ein Informationsvideo findet sich hier ebenfalls auf der Homepage.


 Bildschirmfoto 2022 01 05 um 123519

Adresse

Felix-Nussbaum-Schule, Oberschule in Walsrode
Ostdeutsche Allee 1, 29664 Walsrode

05161-4889 40
info@oberschule-walsrode.de
Mo-Fr: 07.30 - 14.00