• 1

Miteinander- Füreinander

 

miteinander fuereinanderMiteinander - Füreinander ist nicht nur die Philosophie des Pro Talis-Seniorenzentrums An der Böhme in Walsrode, auch seit 15 Jahren der Name der nachhaltigen und zertifizierten Schülerfirma an der Felix- Nussbaum-Schule. Als innovatives Dienstleistungsunternehmen für Senioren organisieren die Schülerinnen und Schüler der 9. Und 10. Klasse vielfältige Aktivitäten für Jung und Alt. Bereits seit 2005 begleitet Roswitha Biermann das Projekt in beratender Rolle. Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler begeisterten sich für diesen berufsorientierenden Unterricht. Viele von ihnen arbeiten heute in systemrelevanten Berufen als Pflegefachkraft in der Altenpflege, als MFA (medizinische Fachangestellte) oder in Kindereinrichtungen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma besitzen alle einen „Rollstuhlführerschein“ und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und einen liebevollen Umgang mit den Senioren aus. Die Freude der Senioren ist oft schon an den Augen abzulesen. Sie sind dankbar für jede Stunde der Zuwendung, Abwechslung und gegenseitiger Wertschätzung. Mit sehr viel Engagement und Freude führen die Schülerinnen und Schüler ihre sorgfältig geplanten Begegnungen durch.

Am meisten freuen sich die Senioren über gemeinsame Sport-, Spiel-, Quiz- und Wohlfühlnachmittage. Basteln und Malen zu allen Jahreszeiten, zu Ostern, Weihnachten steht fest auf dem Plan. Aber auch Ausflüge mit dem Rollstuhl durch Walsrode, zum Wochenmarkt oder zum Klostersee unterstützen den generationenübergreifenden Gedanken der gemeinsamen Aktivitäten. In der Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Schreibers Hof in Bad Fallingbostel verbinden die Heimbewohner unvergessliche Erlebnisse im Serengeti Park mit unseren Schülern.

Ein Höhepunkt ist immer der Besuch unserer Oberschule unter dem Motto: “Nie zu alt für Schule!“. Aber auch bei Feiern und Festen, wie z.B. das Sommerfest, der Weihnachtsbasar und die „Serenade im Hof“ sind die Schüler fest eingebunden.

Wertvolle Erfahrungen machen die gewählten Geschäftsführer/innen und Abteilungsleiter/innen in der Organisation der Abläufe, bei der Bewertung der Leistungen und in der Zusammenarbeit im Team. Ein Arbeitszeugnis wird ihnen für weitere Bewerbungen ausgestellt. Unterstützung erhalten sie bei der Durchführung ihrer Aktivitäten auch durch Frau Sylvia Gorska (Leitung soziale Betreuung) im PRO TALIS.

Norbert Lenz, vom Gesundheitshaus Ulbrich sponserte einheitliche Firmenshirts, in denen die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Logo schnell wiedererkannt werden.

Einer der Höhepunkte der Arbeit dieser Schülerfirma war die Teilnahme an der Bildungsmesse DIDAKTA 2012. Der damalige niedersächsische Kultusminister Dr. Bernd Althusmann würdigte die Arbeit unserer Schüler im Bereich der Seniorenbetreuung und betonte, dass sie ganz dringend gebraucht würden. Er sagte, dass durch dieses Engagement im Bereich der Altenpflege die beruflichen Einstiegs- und Aufstiegschancen in diesem zukunftsträchtigen Segment deutlich verbessert werden könnten. Auch Hemmungen gegenüber alten Menschen könnten dadurch abgebaut werden.

 

Adresse

Felix-Nussbaum-Schule, Oberschule in Walsrode
Ostdeutsche Allee 1, 29664 Walsrode

05161-4889 40
info@oberschule-walsrode.de
Mo-Fr: 07.30 - 14.00